Nach langer Zeit mal wieder...

Heute fand nun das mittlerweile achte Formel 1-Rennen statt und ihr werdet euch wundern, warum ich noch nicht einmal darüber berichtet habe. Nun, das ist ganz einfach: ich weiß nicht für wen ich sein soll und zudem fehlt mir ein Feindbild, seitdem Schumi aufgehört hat zu fahren. Nach dem heutigen Rennen sieht die Fahrerwertung so aus, dass Hamilton vor Alonso und Kimi führt. Hamilton ist ein ganz sympathischer Neuling aus dem Vereinigten Königreich, Alsonso der Noch-Weltmeister (und süße Spanier) und dann unser Kimi aus Finnland, der aber - großer Fehler - für Ferrari fährt. Zwar ist das ein italienischer Rennstall, der ist aber dummerweise noch Schumi verseucht und muss erstmal dekontaminiert werden. Letztendlich würde ich es Kimi natürlich gönnen WM zu werden, aber doch bitte nicht für Ferrari! Ihr seht und versteht nun vielleicht mein Dilemma, dass ich dadurch löse, dass ich kaum Formel 1 gucke. Möge der Bessere gewinnen!
Ach so, etwas noch, wer mir total auf den Keks geht sind Niki Lauda und Florian Silbereisen König. Nur weil Kimi keinen Bock hat sich vor denen zum Affen zumachen, kommen ständig Sprüche darüber, dass Kimi vor deren Nase nicht rumlacht. Leute, er ist einfach zu cool für euch!

8.7.07 17:55

Letzte Einträge: Arminia Saison 08/09, Der Fall Kentsch, Jahreshauptversammlung Arminia, Der Könich is wech, Nicht mehr soo lange, Auf dem anderen Blog

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung